Wilhelm Stölb, Waldphilosoph, Naturfreund, Buchautor und MalerMaler

Über mich

 

Mein beruflicher Lebensinhalt ist die Natur und die menschliche Beziehung zu ihr. Naturliebe ist für mich die entscheidende Grundlage, aus der ein verantwortungsvoller Umgang mit der Erde entstehen kann.

 

Vita:

  • geboren 1954, Schulzeit mit Abitur am humanistischen Quirinus-Gymnasium, Neuss
  • Studium der Forstwissenschaft an der LMU München, Abschluss Diplom-Forstwirt 1979
  • Forstliches Staatsexamen 1981, berufliche Stationen: Oberforstdirektion Bayreuth, Forstamt Mitterfels, Bayerischer Wald
  • Ergänzungsstudium Erwachsenenbildung an der HS f. Philososphie S.J. in München, anschließend Dozent an der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, ab 2001 Leitung der AG Zukunftsstrategien für die Bay. Staatsforstverwaltung
  • Ende 2002 Ausstieg aus dem Staatsdienst und selbständige Tätigkeit als freier Schriftsteller, Publizist, Maler und Fotograf